Start meiner Jagdferien

Da ging’s also am Donnerstag früh gegen 3:30 los – endlich ! Nachdem ich gute 800 km vor mir hatte und es in Skandinavien Autobahnen nur um die Großstädte gibt, hatte ich so an die 9-10 Stunden Fahrt vor mir. Nach ein paar Stunden verschwand ich in den schwedischen Wäldern (ich hatte beschlossen durch Schweden zu fahren; zwar ist die Strecke 30 km länger, allerdings wesentlich weniger Verkehr und bessere Strassen).IMG_2777So fuhr ich also in den Morgen hinein und durch den Vormittag. Alles ging sehr glatt und am frühen Nachmittag kam ich an. Statistik der Fahrt: 823 km, 9:15 Std, 3 Elche, 1 Fuchs und 10 Auerhähne gesehen !
Da blieb ja noch Zeit für eine erste Jagdrunde. Es war eine längere als ursprünglich gedachte Runde, aber Donna war in Form und sprang was das Zeug hielt – kein Wunder nach der ganzen Zeit im Auto. Vögel gab’s auch reichlich, allerdings wollte es nicht wirklich glücken. Gerade die Auerhähne lassen sich unheimlich schwer stellen und so sah ich die meisten leider nur aus 50-70 Meter Entfernung, ein bisschen zu weit zum Schießen. Eine knappe halbe Stunde vor der Rückkehr zum Auto sollte sich das Glück dann doch kurz auf unsere Seite schlagen. Ein Auerhuhn flog aus einem Baumwipfel nachdem wir passiert hatten. Ich drehte mich um und schoss. Treffer ! Es dauerte keine 3 Sekunden und Donna hatte sie gefasst und war auf dem Weg zurück zu mir.IMG_2782.JPGWas für ein toller Abschluss des ersten Tages ! Hier die Statistik des Hunde-GPS.IMG_2783.JPG
45 km sind schon eine echte Hausnummer in knappen 5 Stunden.
Das war schon mal ein super Start ! Mal sehen, was noch so über die nächsten Tage folgt !

Advertisements

Ein Gedanke zu “Start meiner Jagdferien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s